DDAG Quartalsbericht 4/2021



Sehr geehrte Aktionäre und Gäste der Dresdner Dampfeisenbahn AG,

das vierte Quartal 2021 verlief ohne berichtenswerte Ereignisse.
Die aktuelle Unternehmenssituation entspricht dem auf der Homepage veröffentlichten Lagebericht (Aktualisierungsstand: 04.12.2021).


Abschlussbilanz 2021 inkl. AfA-Buchungen:

AKTIVA zum 31.12.2021 Euro
    
Ausstehende Einlagen 0,00
A. Anlagevermögen 70.430,31
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 301,02
II. Sachanlagen 70.129,29
     (Bahnhofsgrundstück Radeburg: 61.252,92)  
     (Bahnhofsgebäude Radeburg: 9.894,71)  
III. Finanzanlagen 0,00
    
B. Umlaufvermögen 40.404,50
I. Vorräte 1.257,80
II. Forderungen und sonstige Vermögensgst. 27.075,09
III. Wertpapiere 0,00
IV. Flüssige Mittel 12.071,61
    
C. Rechnungsabgrenzungsposten 0,00
    
SUMME AKTIVA 110.834,81
PASSIVA zum 31.12.2021 Euro
   
    
A. Eigenkapital 106.441,06
I. Gezeichnetes Kapital 130.000,19
II. Kapitalrücklage 0,00
III. Gewinnrücklagen   0,00
IV. Gewinn-/Verlustvortrag -25.290,49
V. Jahres- Überschuss/Fehlbetrag 1.731,36
    
B. Rückstellungen 4.041,58
    
C. Verbindlichkeiten 352,17
 
 
  
D. Rechnungsabgrenzungsposten 0,00
    
SUMME PASSIVA 110.834,81

 


==============================
Dresdner Dampfeisenbahn AG
Robert-Matzke-Str. 9
01127 Dresden
Tel.: 0351-40765086

www.dresdner-dampfeisenbahn.de

-----------------------------
Handelsregister Dresden: HRB 16044
Vorstand: Andreas Börnig
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Ulrich Münzer